die Onleihe Oberlausitz. Die 6:1-Diät

Seitenbereiche:


Inhalt:

6 Tage genießen, 1 Tag fasten Einen Tag fasten, sechs Tage essen nach Lust und Laune: Das sind die einfachen Regeln des Intervallfastens mit der 6:1-Diät. Jeder kann problemlos für einen Tag aufs Essen verzichten. Es fällt sogar leichter einmal gar nichts zu essen als dauerhaft Mini-Portionen, die nie satt und glücklich machen. Denn der innere Schweinehund weiß, dass das Ende absehbar ist. Doch das einfache Abnehmen ist nur einer der positiven Aspekte des intermittierenden Fastens, es hat zudem viele gesundheitliche Vorteile. Es setzt unter anderem Selbstheilungsprozesse in Gang, wirkt entzündungshemmend, drosselt die Zellalterung und wirkt sich positiv auf viele Krankheiten wie Krebs, Schlafstörungen, Depressionen oder Diabetes aus. Die Autoren liefern auf sehr leserfreundliche Art viele interessante Hintergrundinformationen, motivieren mit hilfreichen Tipps zur Umsetzung und unterstützen mit leckeren Getränke-Rezepten für die Fastentage.

Autor(en) Information:

Nadja Nollau lebt in München und arbeitet als Journalistin und Autorin. Ihre thematischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Fitness und Psychologie. 2001 hat sie zusammen mit Christine Neubauer die "Vollweib-Diät" entwickelt und veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können