die Onleihe Oberlausitz. Rollt bei mir!

Seitenbereiche:


Inhalt:

Tan Caglar ist der witzigste rollstuhlfahrende Deutschtürke der Welt! Kaum vorstellbar, dass er zwei Jahre depressiv war, als er wegen seiner angeborenen Rückenmarkserkrankung nicht mehr gehen konnte. Er kämpfte sich zurück ins Leben und wurde Rollstuhl-Basketballprofi, Motivationstrainer, Berlin-Fashion-Week-Model, spielte in der RTL-Doku-Soup "Berlin Tag und Nacht" mit und hat Stand-up-Comedy neu definiert. In seinem Buch erzählt Caglar was passiert, wenn er mit 3er-BMW, Lederjacke und Drei-Tage-Bart auf einen Behindertenparkplatz fährt. Er nimmt sich Klischees über Menschen mit Behinderungen, übervorsichtige Mitbürger und die Probleme der sogenannten Inklusion vor- ein neumodisches Wort für Menschlichkeit. Caglar lebt es vor: Menschen mit Handicaps sollen selbstverständlich in allen Bereichen des Lebens präsent sein.

Autor(en) Information:

Tan Caglar, * 1980 in Hildesheim, kam mit Spina bifida zur Welt, einer angeborenen Rückenmarkserkrankung. In Kindertagen entwickelte sich seine Leidenschaft zum Basketball. Mit 21 spielte er in der Oberliga, mit 25 kam der Übergang in den Rollstuhl, mit 28 der Profivertrag für Rollstuhlbasketball. Seinen Job als kaufmännischer Angestellter in einer Werbeagentur hat er an den Nagel gehängt.   Seit 2012 ist Caglar als Coach im Bereich Inklusion und Integration für Firmen, Verbände und Schulen tätig. Nach einigen Engagements vor der Kamera fuhr er 2016 als erstes Model im Rollstuhl über den Laufsteg der Berliner Fashion Week. Ende desselben Jahres hatte er seinen ersten Auftritt auf einer Comedy Bühne. Als Comedian gewann er den Publikumspreis "Stuttgarter Besen" und war Finalist beim "Prix Pantheon" sowie Gast im TV bei Dieter Nuhr.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können