die Onleihe Oberlausitz. Entzündungen natürlich behandeln

Seitenbereiche:


Inhalt:

Entzündungen haben verschiedene Gesichter: Sie zeigen sich je nach Ursache lokal begrenzt oder systemisch, akut oder still. Sie können sich von Außen nach Innen heraus äußern oder umgekehrt. Ihre Ursachen reichen von Verletzungen, über Virusinfektionen bis hin zu Allergien und Autoimmunerkrankungen. Entzündungshemmende Naturheilverfahren und Heilpflanzen können den Körper vor Entzündungen schützen oder sie können innere und äußere Brände abmildern. Der Ratgeber "Entzündungen natürlich behandeln" richtet sich an betroffene Laien und Hobby-Heilpflanzenkundler*Innen, die erfahren möchten, was sie bei verschiedensten Entzündungen selber tun können. Sie erfahren in diesem Buch: Was Entzündungen sind Ursachen und Symptome Die richtige Behandlung Beseitigung der auslösenden Reize Linderung der Symptome Unterstützung der Abheilung Vorbeugung Phytotherapie zwischen Erfahrung und Moderne Chancen und Grenzen der Selbsthilfe Gezielte Auswahl und Dosierung Und wann Sie lieber zum Arzt gehen sollten. Das Buch beinhaltet eine Übersicht der 24 wichtigsten Heilpflanzen: Spezialisten: Antibiotika und Virostatika Antibiotika-Pflanzen und ihre Wirkweise Pflanzliche Virostatika Antivirale-Pflanzen und ihre Wirkweise Es gibt ein Spezial: Essen gegen Entzündungen Weitere Themen sind: Die anti-entzündliche Ernährung: ein neues Forschungsfeld Die Rolle der Ernährung Teeverband bei leichten, aber akuten Entzündungen der Haut Sport Fasten Hautekzeme und Abszesse Schleimhautentzündungen Organentzündungen Gelenkentzündungen Stille innere Entzündungen vorbeugen und natürlich behandeln Chronisch niederschwellige Entzündungen und Übersäuerung Überaktives Immunsystem Und bei allem immer der Hinweis, wann Sie lieber zum Arzt gehen sollten. Auch viele Quellenhinweise sind im Buch. Ein umfassender Ratgeber, der in keinem Haushalt fehlen sollte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können