die Onleihe Oberlausitz. Ein Mann von siebzig Wintern

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Ein Mann von siebzig Wintern
 
Autor:
 
Jahr:
2014
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783956070150
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
97 S.
Dateigröße:
3 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Zuerst will es keiner glauben. Ein greiser Apache und knapp sechzig Krieger führen die zahlenmäßig weit überlegene US-Kavallerie monatelang an der Nase herum. Sie ziehen eine blutige Spur durch New Mexico und töten einsame Farmer, Schafzüchter und Goldsucher. Keiner sieht die Apachen, und Tote können nicht mehr reden. Erst als es zu ersten Scharmützeln zwischen der Armee und den Indianern kommt, erkennt man die Wahrheit. Der siebzigjährige Nana hat die letzten Apachen in den Krieg geführt. Ein hinkender Greis, vor dem jeder weiße Mann verächtlich ausspucken würde. Aber jetzt ergreifen sie die Flucht vor ihm, denn dieser alte Mann fürchtet sich vor niemandem, und kein weißer Mann scheint ihm gewachsen zu sein. Der nach historischen Tatsachen verfasste Roman über eines der blutigsten Kapitel aus der Zeit der Apachenkriege. Unter dem Pseudonym "Mark L. Wood" schrieb Thomas Jeier zahlreiche Western. Als erstem deutschen Autor gelang es ihm, zwei Romane über den amerikanischen Westen in den USA zu platzieren. Die Gesellschaft zum Studium des Western der Uni Münster zeichnete ihn mit dem Elmer-Kelton-Preis für sein Gesamtwerk aus. Zur Blütezeit des Western war er Herausgeber der angesehenen Heyne-Westernreihe. Unter dem Pseudonym "Mark L. Wood" schrieb Thomas Jeier zahlreiche Western. Als erstem deutschen Autor gelang es ihm, zwei Romane über den amerikanischen Westen in den USA zu platzieren. Die Gesellschaft zum Studium des Western der Uni Münster zeichnete ihn mit dem Elmer-Kelton-Preis für sein Gesamtwerk aus. Zur Blütezeit des Western war er Herausgeber der angesehenen Heyne-Westernreihe. Jeier wuchs in Frankfurt am Main auf und lebt heute bei München und "on the road" in den USA und Kanada. Er hat er über zweihundert Sachbücher, Romane und Jugendbücher veröffentlicht. Seit seiner Jugend zieht es ihn nach Nordamerika, immer auf der Suche nach interessanten Begegnungen und neuen Abenteuern. Im amerikanischen Fernsehen wurde er als "einer der besten Amerika-Kenner der Alten Welt" vorgestellt. Für sein Sachbuch "Der große Goldrausch von Alaska" erhielt er den "Friedrich-Gerstäcker-Preis" der Stadt Braunschweig für das beste Abenteuerbuch des Jahres, für sein Reisebuch "Abenteuerreisen in Texas" wurde er von der texanischen Regierung ausgezeichnet. Seine Bücher wurden nach England, Frankreich, Spanien, Italien, Holland, Belgien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Jugoslawien, Ungarn, Tschechien, Kroatien, China und Korea verkauft. Unter seinem Pseudonym "Christopher Ross" schreibt er romantische Abenteuerromane. Copyright Autorenfoto: privat
 

Autor(en) Information:

Unter dem Pseudonym "Mark L. Wood" schrieb Thomas Jeier zahlreiche Western. Als erstem deutschen Autor gelang es ihm, zwei Romane über den amerikanischen Westen in den USA zu platzieren. Die Gesellschaft zum Studium des Western der Uni Münster zeichnete ihn mit dem Elmer-Kelton-Preis für sein Gesamtwerk aus. Zur Blütezeit des Western war er Herausgeber der angesehenen Heyne-Westernreihe. Jeier wuchs in Frankfurt am Main auf und lebt heute bei München und "on the road" in den USA und Kanada.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
1
Durchschnittliche Bewertung:
5 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBook 21 Tage
eAudio 7 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper / eMagazines 1/24 Std.
   
Ausleihen pro Nutzer 10
Vormerkungen 5
Reservierungsdauer 48 Std.
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen