die Onleihe Oberlausitz. Hauptsache wir bleiben zusammen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Eine wahre Geschichte über Sehnsucht nach Freiheit über Mut, Stärke und Verlust und über die Kraft der Vergebung. In Deutschland geboren und aufgewachsen muss sich Malika von klein auf den strengen religiösen Zwängen ihrer marokkanischen Eltern unterordnen. Die Familie lebt in der Nähe von Frankfurt, und als Jugendliche sehnt sich Malika nach den Freiheiten und Möglichkeiten, die ihre Freundinnen in der Schule genießen. Doch die Herrschaft ihres Vaters duldet keine Widerrede. Durch eine überstürzte Heirat hofft Malika ihrem Gefängnis zu entkommen, um ein freies, selbstbestimmtes Leben führen zu können. Aber ihr Leben wird zu einem Alptraum: Unfreiwillig wird sie von ihrem marokkanischen Mann als Drogenkurierin missbraucht, Scheidung, erneute Zwangsehe, Flucht von ihrer Familie und der Aufbau eines ganz neuen Lebens mit ihrem kleinen Kind.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können